CLEAN IST COOL! 2020

Aufgrund der außergewöhn­lichen Situation in diesem Frühjahr konnte der geplante Kreativ­wettbewerb im Rahmen von CLEAN IST COOL in diesem Jahr nicht stattfinden. Folglich gab es auch keine Preisverleihung.

Den Gewinnern der Umweltolympiade 2020 wurden die Urkunden und Schecks im Juni zugestellt.

Die Gewinner der Umweltolympiade 2020

Gewinner 1. Runde

Klassenstufe 5-7

1. Platz | 100 Euro: Elvis Latovic, Realschule Wickrath, 7a
2. Platz | 70 Euro: Elwin Teknetas, Marienschule, 5e
3. Platz | 30 Euro: Soukaina Shahid, GHS Heinrich-Lersch, 6b

Klassenstufe 8-10

1.  Platz | 100 Euro: Franziska Berten, Gymnasium Rheindahlen, 9c
2.  Platz | 70 Euro: Dominik Mehls, Comeback, 9f
3.  Platz | 30 Euro: Mathis Krauß, Marienschule, 8c

Gewinner 2. Runde

Klassenstufe 5-7

1. Platz | 100 Euro: Madina Assad, Gymnasium Rheindahlen, 6a
2. Platz | 70 Euro: Berat Demirci, Förderschule Dahlener Straße, G1
3. Platz | 30 Euro: Johannes Kamper, Bischöfliche Marienschule, 6a

Klassenstufe 8-10

1. Platz | 100 Euro: Kes Godwin, FOS Dahlener Straße, O1
2. Platz | 70 Euro: Timo Roj, Bischöfliche Marienschule, 9b
3. Platz | 30 Euro: Aylin Klein, Comeback, 8f

Gewinner 3. Runde

Klassenstufe 5-7

1. Platz | 100 Euro: Mirlinda Hajrizaj, GHS Heinrich-Lersch, 6b
2. Platz | 70 Euro: Philipp Bertheau, Marienschule, 6c
3. Platz | 30 Euro: Johanna Aretz, Gymnasium Rheindahlen, 6c

Klassenstufe 8-10

1. Platz | 100 Euro: Josephine Schmitz, Marienschule, 8b
2. Platz | 70 Euro: Chiara Lauenburger, Comeback, 9
3. Platz | 30 Euro: Nele Küppenbender, Gymnasium Rheindahlen, 9c

Gewinner Runde 4

Klassenstufe 5-7

1. Platz | 100 Euro: Ayumi Donsu, Marienschule, 5e
2. Platz | 70 Euro: Fabian Hamm, Gymnasium Rheindahlen, 6c
3. Platz | 30 Euro: Emilia De Jesus Tenreiro, GHS Heinrich Lersch, 6b

Klassenstufe 8-10

1. Platz | 100 Euro: Lukas Plätzmüller, Comeback, 8f
2. Platz | 70 Euro: Victoria Avrachov, Marienschule, 8c
3. Platz | 30 Euro: Antonia Tenbült, Gymnasium Rheindahlen, 9c

Clean ist cool 2020 in der Presse

RP vom 19.02.2020:
580 Schüler starten ins Projekt Clean ist cool

Botschafter für ein sauberes Mönchengladbach sollen 580 Schüler werden – das zumindest hoffen die Initiatoren des Projekts „Clean ist cool“, an dem ab März 27 Schulklassen der Jahrgangsstufen fünf bis zehn teilnehmen werden.

Sie können bei einer Umweltrallye im Internet Fragen beantworten und Preise gewinnen, beim Frühjahrsputz mit anpacken und auch bei einem Kreativwettbewerb Preise gewinnen. Thema des Wettstreits in der 16. Auflage des Projekts ist die achtlose Verschwendung von Lebensmitteln, welche die Ressourcen des Planeten strapaziert.

zum Artikel der RP

RP vom 08.01.2020:
Aktion „Clean ist cool“: Ohne Not zu viel Brot

Mönchengladbach Wie wichtig ist eine saubere Stadt? Und welchen Beitrag kann ich dazu leisten? Das ist die Fragestellung bei dem Kreativwettbewerb „Clean ist cool“, bei dem Schüler der Klassen 5 bis 10 ihre Botschaft kreativ umsetzen sollen. Dieses Jahr geht es darum, das Wegwerfen von Lebensmitteln zu vermeiden.

Das Wegwerfen von Lebensmitteln an sich ist ärgerlich und unter Aspekten der Nachhaltigkeit kaum zu rechtfertigen. Besonders oft passiert das bei Brot, Brötchen und anderem Gebäck. Denn wer kennt das nicht: Lieber mal etwas mehr gekauft, doch dann bleibt es liegen. „Ohne Not zu viel Brot – Nichts verschwenden, alles verwenden“ ist in diesem Jahr der Titel des Kreativwettbewerbs „Clean ist cool“.

zum Artikel der RP

Bisherige CLEAN IST COOL! Veranstaltungen

Jahr Thema des Kreativwettbewerbs Teilnehmer
2005 „Kunst aus Müll“ 403
2006 „Wenn jeder vor seiner eigenen Haustüre kehrt, ist es überall sauber“ 764
2007 „CLEAN IST COOL-Fahnder – Schüler gegen Umweltferkeleien“ 682
2008 „Sauberes Mönchengladbach: Wohin mit Kaugummi, Köttel und ‚Knös‘?“ 801
2009 „Die Stadt, der Müll und die Zukunft“ 652
2010 „Kunst aus Müll – ein Blick auf unsere Gesellschaft“ oder „Kunst aus Müll – Geschichten aus Mönchengladbach“ 627
2011 „Müll in Mönchengladbach“ – kreativer Schreibwettbewerb 486
2012 471
2013 Kreative Slogans, Comics, Websites 460
2014 „So schön ist Mönchengladbach“ unsere Stadt vor der Linse! 513
2015 „Zum Wegwerfen zu schade! Reparieren – tauschen – recyceln“ 598
2016 „Sauberkeit macht Spaß – unsere Tipps für ein sauberes Mönchengladbach“ 358
2017 „Ich mags sauber!“ 420
2018 „Packen wir’s ohne Plastik?“ 691
2019 „Shoppen, floppen, in die Tonne kloppen?“ 571
2020 „Ohne Not zu viel Brot – Nichts verschwenden, alles verwenden.“ wegen Corona ausgefallen

Unsere Sponsoren

 
2plus Wohnungs- und Gewerbebaubesitz GmbH & Co. KG
Abstoß & Wolters
Autohaus Kirsch
B.O.C.
Backes
Bienen und Partner
Borussia Mönchengladbach
Brenner
Commerzbank
Designart Schreiber
Detayls
Driescher
EWMG
Freisfeld
Gladbacher Bank
Gothe
Haaß Haustechnik
Heinrich Schmidt
HSNR
Junkers&Müllers
Karten
Kreishandwerk
Kreuder
mags GEM
MAXMO Apotheke
Media Central
MGMG
NEW
Paul Wolff
Radio 90.1
Rheinische Post
Schrammen Architekten
Stadtsparkasse MG
Trützschler
Volksbank MG
WFMG